//-->

75l Crystal Red


Eckdaten:


Becken: 50x25x60 - 75l

Becken inzwischen leider abgebaut und steht derzeit trocken. Der Besatz ist in ein anderes Becken umgezogen.

zuletzt aktualisiert: 08.10.2008


Die Glasscheiben wurden mir freundlicherweise von einem Bekannten zugeschnitten und das Becken dann mit Hilfe von mir geklebt. Ich wollte einfach ein anderes Maß ausprobieren und das Verhalten von den Garnelen beobachten. Man kann erkennen, dass sich Garnelen bei kühleren Temperaturen in die wärmste Wasserregion (ohne Filterung war diese oben) verdrücken. Deshalb und aufgrund von Temperaturen unter 20°C  wurde auch ein Heizstab eingebracht, der die Temperatur konstant auf 23°C hält.

Ich habe ständig einige Blätter von Eiche, Ahorn und/oder Seemandelbaum im Becken, damit die Garnelen andauernd auf diesen sitzen und Mikroorganismen abgrasen können.

Im Moment haben die Crystal Reds leider ihre  Vermehrungspause, da sie den Winter über nur eine Temperatur von etwa 18°C hatten (s.o.). Durch die jetzt höheren Temperaturen sollten die Weibchen eigentlich dazu angeregt werden Eier zu produzieren. Ich führe deswegen auch häufiger Wasserwechsel durch, da dadurch die Häutung stimuliert und somit eine mögliche Verpaarung ermöglicht wird.

20.03.2008 - Heute habe ich endlich eine eiertragende Crystal-Red Garnele entdeckt. Es scheint also endlich vorbei mit der Zeit der Enthaltsamkeit
Kostenloser Counter
seit 27.01.2008


Kostenloser Counter


Copyright © 2008 - 2010 by fischeversenken.de.tl - Kontakt - Impressum
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=